Archive for Oktober, 2014

EDEKA kempermarkt bald auch in Sassenberg

Dienstag, Oktober 21st, 2014

Der erste Spatenstich für den neun EDEKA Supermarkt in Sassenberg ist erfolgt. Inzwischen werden bereits erste Strukturen erkennbar und die Gebäudehülle nimmt Gestalt an. Auch die Arbeiten an der Zufahrt und dem neuen Kreisverkehr gehen voran. Der attraktive Ortskern, das wirtschaftliche und soziale Zentrum Sassenbergs wachsen derzeit an der Hessel weiter. Ein lebendiger neuer „Marktplatz“ entsteht.

Neubau EDEKA kempermarkt Sassenberg

Als inhabergeführtes Familienunternehmen aus dem Münsterland freuen wir uns, als künftiger Mieter der neuen Immobilie im Zentrum von Sassenberg an dieser Entwicklung teilzuhaben. Der EDEKA kempermarkt Sassenberg wird unser dritter Standort in der Region sein. An unseren heutigen Standorten in Sendenhorst und in Vorhelm am Rande von Ahlen, stehen wir bereits für das Konzept der lokalen wohnortnahen Versorgung, insbesondere auch mit regionalen Lebensmitteln aus der Nachbarschaft. So führen wir beispielsweise neben dem üblichen Standardsortiment auch Warendorfer Kartoffeln vom Kartoffelhof Buhne-Lackhove, Münsterländer Fleischwaren der Gebrüder Dohle aus Beelen und Bioprodukte vom Hof Lohman der Freckenhorster Werkstätten. Des Weiteren bieten wir unseren Kunden die „herrlich süßen“ Sauerkonserven vom Hofladen Austermann in Warendorf, Produkte vom Obst und Gemüsehof Löbke aus Ibbenbüren sowie Plätzchen vom Hof Eggenhaus in Ostbevern. Unser Neuland Qualitätsfleisch aus besonders artgerechter und umweltschonender Tierhaltung stammt von Landwirten aus Hoetmar, Ahlen und Beckum. Deutschen Imkerhonig bekommen wir unter anderem von der Imkerei Dr. Wessel aus Hamm. Unser besonderer Eierlieferant, der Geflügelhof Simonsmeier aus Arnsberg, hat von allen unseren regionalen Lieferanten noch den weitesten Weg.

Einkaufen unter dem Kirchturm

In unseren Märkten in Vorhelm und Sendenhorst arbeiten wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern am Sortiment und an der Gestaltung attraktiver und lebendiger Marktplätze, auf denen man unter dem heimischen Kirchturm auch regionale Produkte aus der Nachbarschaft kaufen kann. Mit diesem Selbstverständnis handeln wir ab Sommer 2015 auch an unserem neuen „Marktplatz“ in Sassenberg.